Allgemein file1101283880006

Published on September 24th, 2012 | by Sonja

0

Romantischer Ausgleich zum Berufsalltag

Mit dem Ende des diesjährigen Sommers ist nicht nur die Jahreszeit vorbei, in der man schönes Wetter und warme Temperaturen erwarten kann, sondern auch die Ferien- und Urlaubszeit. Für die Schüler und Studenten unseres Landes heißt es wieder Schulbank drücken bzw. Hörsaal aufsuchen und für die Arbeiter und Angestellten Ärmel hochkrempeln und all jene Arbeit die in den Sommermonaten liegen geblieben ist aufzuarbeiten. Sowohl im Bildungsbereich als auch im Berufsleben gilt der Herbst als eine der am meisten anstrengenden und stressigsten Zeiten. Speziell die ersten Wochen nach einer längeren Urlaubspause sind es, die viele Menschen in ihrem Beruf besonders fordern. Zum einen gilt es all das aufzuarbeiten, wozu man aufgrund der Abwesenheit im Sommer keine Zeit hatte, andererseits aber auch bestimmte Arbeiten die in den Monaten September und Oktober anstehen unter einen Hut zu bringen. Teils noch stressiger und anstrengender wird es dann in der Zeit vor Weihnachten. Ende November und Anfang Dezember sind es nicht nur berufliche Termine und Fristen die einem den Schweiß auf die Stirn treiben, sondern auch private Verpflichtungen verschiedenster Art. Sogar die sonst so beliebten Weihnachtsfeiern zählen heute teils zu unangenehmen und ungewollten Terminen, die man schlicht und einfach aussitzen muss.

 

Um im Herbst und in den darauf folgenden ersten beiden Wintermonaten nicht vollends im Stress zu landen, sollte man darauf achten sich einen geregelten Ausgleich zum Berufsalltag zu schaffen. Ein solcher Ausgleich soll einerseits dazu genutzt werden um neue Energie für den Beruf zu tanken, andererseits aber auch um den Kopf ein wenig frei zu bekommen. Speziell in der kalten Jahreszeit bietet es sich sehr gut an über das Wochenende zu verreisen um mit seinem Liebsten oder seiner Liebsten ein romantisches Wochenende zu verbringen. Ein Wochenende, bei dem sich alles um Romantik und Liebe dreht, wird heute bereits von vielen einschlägigen Hotelbetrieben angeboten. Pauschalen mit dem Namen Romantik-Wochenende, wie sie in verschiedenen Broschüren oder Reisekatalogen zu finden sind, zeugen davon. Um im Rahmen eines solchen romantischen Wochenendes auch voll auf seine Kosten zu kommen, sollte man keine Scheu davor haben sich den ganzen langen Tag rundum verwöhnen zu lassen und sich zu zweit nach Herzenslust zu entspannen.


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑