Allgemein 201306_Sauna

Published on Juni 27th, 2013 | by Sonja

0

Sporturlaub vs. Genussurlaub

Obwohl das Bundesland Tirol in fremdenverkehrstechnischer Sicht vor allem für Urlaube und Ferien im Winter bekannt und beliebt ist, kann man dort auch im Sommer einen rundum gelungenen Aufenthalt verbringen. Ein Sommerurlaub in Tirol kann verschiedenste Themen haben. Das mit Sicherheit wichtigste Thema ist wie auch im Winter der Sport. Im Sommer sind es vor allem die Sportarten Wandern und Bergsteigen, die bei einem Urlaub in Tirol auf der Tagesordnung stehen. Ein dichtes Netz an Wanderwegen und Bergtouren macht es möglich, sowohl einfache Wanderungen, die schon eher mit einem Spaziergang vergleichbar sind, als auch schwierige Hochalpin-Touren zu unternehmen. Darüber hinaus gewinnt auch der Radsport in Tirol bei vielen Urlaubsgästen immer mehr an Bedeutung.

Genussurlaub

Ein zweites Urlaubsthema, das zugegebenermaßen sehr speziell ist, aber bei näherer Betrachtung eigentlich viele kleinere Urlaubsaspekte vereint, ist der bewusste Genuss. Genießen soll man im Rahmen seines Urlaubs in Tirol nicht nur seine freie Zeit, sondern beispielsweise auch das Bergpanorama, die frische Luft oder die typischen Speisen und Gerichte aus der Tiroler Küche. Ein Hotel im Pillerseetal hat es sich zum Ziel gesetzt seine Gäste während ihres Aufenthalts, einem Genussurlaub, von früh morgens bis spät abends zu verwöhnen. Ein solcher Genussurlaub ist für 4 oder 7 Nächte konzipiert und bietet den Gästen zahlreiche Extras. Eines dieser Extras im Hotel in der Region Pillerseetal ist beispielsweise, dass man tagsüber den hoteleigenen Wellnessbereich kostenlos benützen kann. Dort kann man bei einem Saunagang, einem Dampfbad, im Whirlpool oder einfach nur in einem Ruheraum sprichwörtlich abschalten und die Ruhe genießen. Details finden Sie hier.


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑