Allgemein file0001182765301

Published on Januar 17th, 2013 | by Sonja

0

Wochenendurlaub nach dem Weihnachtsfest

Der Stress rund um das Weihnachtsfest machen es in unserer heutigen Zeit beinahe unmöglich sich auf das Familienfest Ende Dezember vorzubereiten. Viel zu beschäftigt ist man zu dieser Zeit damit seine beruflichen Verpflichtungen unter einen Hut zu bekommen, Geschenke für seine Liebsten einzukaufen und nicht zuletzt auch von einer Weihnachtsfeier zur anderen zu hetzen. Gerade die vorweihnachtliche Adventszeit ist es jedoch, in der man im eigenen Leben mehr Ruhe und Besinnlichkeit einkehren lassen sollte. Vielen gelingt dies nur mit festen Vorhaben und konkreten Maßnahmen.

Doch auch nach dem Fest wird es nicht einfacher, denn im Jänner startet das neue Jahr und neben den zahlreichen guten Neujahresvorsätzen muss man auch im Job wieder richtig loslegen nach dem mehr oder weniger erholsamen Urlaub in der Weihnachtszeit. Dem kann aber ganz einfach entgegengewirkt werden durch ein erholsames Wochenende, denn oft reichen schon zwei erholsame Tage, um die Seele baumeln zu lassen.

Eine dieser konkreten Maßnahmen am Wochenende, mit denen es gelingen kann sich nach Weihnachten bewusst eine Auszeit von Stress und Alltag zu verschaffen, ist ein Romantikwochenende das man gemeinsam mit seinem Partner oder seiner Partnerin verbringt. Ein solches Romantikwochenende dient in erste Linie nicht nur dazu sich selbst zu entschleunigen und eine bewusste Pause zum Berufsalltag zu machen, sondern sich auch in einem bestimmten Rahmen wieder mehr seinem Partner bzw. seiner Partnerin zu widmen. Ein Wochenende zu zweit kann demnach frischen Wind in eine Beziehung bringen und diese wieder zu neuen Höhen führen. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass man sich an diesem Wochenende zu zweit bewusst auf seinen Partner oder seine Partnerin einlässt und ihm oder ihr gezielt Zeit widmet.

Mit einem Romantikwochenende in einem netten Hotel kann man sich als Paar sowohl sehr gut auf das Weihnachtsfest vorbereiten und einstimmen, als auch bewusst etwas Gutes für die eigene Beziehung tun und nicht zuletzt auch eine schöne gemeinsame Zeit genießen, die mit Sicherheit lange in Erinnerung bleiben wird.


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑