Alpen no image

Published on April 17th, 2012 | by Sonja

0

Urlaub am Gardasee

Der Gardasee ist einer der beliebtesten Urlaubsorte in Europa. Inmitten einer abwechslungsreichen Natur in Oberitalien gelegen bietet er in den Bergen die Möglichkeiten für den Wintersport und im Sommer erfreuen sich Windsurfer und Badelustige am klaren, sauberen Wasser. Der See liegt in drei verschiedenen Regionen; am Rande der Alpen und nördlich von der Region Trentino-Südtirol, östlich von Venetien und westlich der Lombardei. Hier herrscht das ganze Jahr über ein angenehmes sub-mediterranes Klima. Die Winter sind meist trocken und mild und laden daher zu langen Bergwanderungen ein. Die Sommer sind angenehm warm.

Malerische Schönheit des Nordens

In der Gegend um den Gardasee wachsen hohe Trauerzypressen, Palmen, Kakteen und duftender Oleander und geben malerische Bilder ab. Wie in vielen Regionen Italiens findet man auch hier große Olivenplantagen, Weinberge und Zitronenhaine. Es lohnt sich immer, die Region zu besuchen und Neues zu entdecken. George Clooney mochte den Gardasee so sehr, dass er sich hier eine Villa kaufte. Und mit ein bisschen Glück können Sie ihn vielleicht entdecken. Im Süden des Sees findet man Freizeitparks, dazu gehören das „Gardaland“ und das „Canevaworld“. Ein beliebtestes Ausflugsziel sind die im See befindlichen Inseln, die mit einem kleinen Boot leicht erreicht werden können. Aufgrund der günstigen Winde und der bergigen Landschaft ist der Norden des Gardasees bei Surfern und Mountainbikern sehr beliebt.

Den Geschmack Italiens erleben

In den verschiedenen Orten findet man problemlos eine große Anzahl von Pensionen, Hotels und Ferienhäuser am Gardasee. Freunde des Campings sind in der Region ebenfalls gern willkommene Gäste. Der See bietet Campingplätze an. In den Wintermonaten sind einige der Hotels und Pensionen geschlossen, daher ist eine rechtzeitige Nachfrage zu empfehlen.
Italien ist berühmt für die Lebensfreude und die köstliche und frische Küche. Das Lebensgefühl ist immer mit dem guten Essen gepaart. Deshalb sollte man auf jeden Fall Besuche in verschiedenen Restaurants am Gardasee einplanen. In den Regionen um den Gardasee werden verschiedene Weine von den einheimischen Bauern angebaut, diese bieten oft Verkostungen für ihre Weine an. Als Besucher sollte man auch die frisch eingelegten Oliven nicht entgehen lasssen oder den berühmten Zitronenlikör probieren und als leckeres Mitbringsel für die Daheimgebliebenen erstehen.

Tags: ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑