Europa europe2

Published on Mai 14th, 2014 | by Sonja

0

Entdecken Sie die Kulturhauptstädte Europas

Die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union zeichnen sich durch ihre Vielfältigkeit in Kunst und Kultur, aber auch in ihren Traditionen, Mentalitäten und Wertvorstellungen aus, die in der Geschichte der Länder über Jahrtausende gewachsen sind. Der Spagat zwischen dem Bewahren der unterschiedlichen kulturellen Identitäten und dem gleichzeitigen Hervorheben der Gemeinsamkeiten aller Mitgliedsstaaten gehört zum Wesen der Europäischen Union.Für die Beförderung des geistigen und kulturellen Austauschs unter den Mitgliedsländern wurde daher der Titel Kulturhauptstadt Europas ins Leben gerufen. Dieser Titel wird jeweils für ein Jahr an mindestens zwei europäische Städte verliehen. Während diesem einen Jahr finden in den europäischen Kulturhauptstädten dann viele kulturelle Veranstaltungen statt, die sich mit der eigenen Kunst- und Kulturgeschichte auseinandersetzen, aber auch deren Beitrag zur Kultur Europas beleuchten. Die Veranstaltungen widmen sich dabei allen erdenklichen Spielarten der Kunst, sei es Musik, Literatur, Architektur, Malerei, Film oder Popkultur, in denen unterschiedliche Geistesströmungen aus Gesellschaft und Philosophie Gestalt annehmen.

Wer an diese Zeitreise in die europäischen Kulturgeschichten teilhaben will, der sollte sich in diesem Jahr nach Riga in Lettland oder nach Umeå, der noch jungen Universitätsstadt im nördlichen Teil Schwedens, aufmachen, denn dies sind die beiden Kulturhauptstädte Europas im Jahr 2014.An Sehenswürdigkeiten herrscht in der Ostseeperle Riga kein Mangel. So steht die gut erhaltene Altstadt der einstigen Hansestadt als UNESCO-Weltkulturerbe unter besonderem Schutz, da sie mit einem wahren Schatz an Jugendstilbauten beeindruckt und eine nicht minder imposante Holzarchitektur vorzuzeigen hat.Schwedens Universitätsstadt Umeå lockt derweil mit einer malerischen Schärenlandschaft, einigen wenigen alten Bauwerken, die nicht dem Feuer von 1888 zum Opfer fielen, sowie die beachtliche Birkenallee, welche zum Andenken an das verheerende Unglück der Stadt erinnern und zugleich zu deren Schutz dienen. Darüber hinaus hält Umeå für Kunstliebhaber einige sehenswerte Museen bereit, wie das Bildmuseum für Gegenwartskunst und visuelle Kultur und den Skulpturenpark Umedalen.

Da die ausgezeichneten Städte auch nach der Weitergabe ihres Kulturhauptstadt-Titels nichts von ihrem Reiz verlieren, lohnt es sich einen Blick in die Liste der vergangenen und zukünftigen Kulturhauptstädte zu werfen, um neue Inspirationen für die nächste spannende Städtereise innerhalb Europas zu finden. Denn London, Barcelona, Paris, Rom und Venedig haben sicher viele schon gesehen.Bekannt für ihr geistig erfrischendes multikulturelle Flair sind beispielsweise auch die französische Hafenstadt Marseille, welche im vergangenen Jahr europäische Kulturhauptstadt war, aber auch die quirlige Universitätsstadt Aarhus auf der dänischen Halbinsel Jütland, welcher im Jahr 2017 diese Ehre zuteil sein wird. Zudem gibt es in der Liste einige vernachlässigte Schönheiten wie die polnische Stadt Krakau, Islands Hauptstadt Reykjavík und Sloweniens zweitgrößte Stadt Maribor zu entdecken.Im kommenden Jahr wird im Übrigen nach Antwerpen, Brüssel und Brügge die nunmehr vierte Stadt Belgiens den Titel Europäische Kulturhaupt tragen, nämlich das malerische Städtchen Mons, welche mit den zum UNESCO-Welterbe gehörenden und europaweit größten Feuersteinminen von Spiennes, der gotischen Waltrudiskirche, dem barocken Belfried, dem Vincent-van-Gogh-Haus sowie mit dem Museum der schönen Künste und einem Volkskundemuseum als Sehenswürdigkeiten aufwartet.Ihr zur Seite steht die böhmische Stadt Plzeň in der Tschechischen Republik. Die Stadt mit dem deutschen Namen Pilsen blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück und beeindruckt heute mit einer malerischen Altstadt und der imposanten Architektur der St. Bartholomäus-Kathedrale. Sehenswert sind aber auch das Josef-Kajetán-Tyl-Theater, der Hauptbahnhof und die historischen Keller, welche sich unter der Altstadt erstrecken und teilweise besichtigt werden können.

Weitere Ideen für Städtereisen und den nächsten Urlaub in Europas schönsten Regionen präsentiert das Online-Portal Urlaubsreise24, auf dem Sie Flüge, Hotels sowie günstige Pauschalreiseangebote zu Ihrem Traumziel buchen können.

 

 


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑