Europa 201310_Ruine-Italien

Published on Oktober 8th, 2013 | by Sonja

0

Sehenswürdigkeiten in Italien

Italien ist eines der schönsten Urlaubsländer am Mittelmeer und hat so viele Attraktionen, dass ein Besuch des Landes gar nicht ausreicht, um alle Schönheiten und Sehenswürdigkeiten zu erfassen. Eine der schönsten Regionen Italiens ist die Toskana und hier hebt sich das Castelfalfi Resort besonders hervor. Das traumhaft malerische und romantische Dorf Castelfalfi hat alle Vorzüge, die Urlauber von einem Urlaub in der Toscana erwarten. Das 800 Jahre alte Dorf bietet zahlreiche sportliche Angebote wie auch kulinarische Überraschungen. Auf 1100 Hektar finden sich im Luxus Resort ein Hotel mit einem Golfplatz, Schwimmbäder, Shopping Möglichkeiten wie auch private Anwesen und Privatwohnungen für Italienfans, die dauerhaft das milde Klima und die gute Küche Toskana genießen möchten.

Von Castelfalfi aus können die Bewohner des Luxus Resort ganz Italien mit seinen wundervollen Naturparks in einzigartigen Landschaften und den zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Ruhe erkunden. Die Strände an der langen Küstenlinie Italiens sind ideal für einen ausgiebigen Badeurlaub, wobei der Wassersport auch nicht zu kurz kommt. Auch die Ruinen von Alba Fucens in der Region der Abruzzen nahe Rom sind einen Besuch wert, obgleich auch die Region um das toskanische Dorf Castelfalfi erst einmal erkundet werden will. Auf dem Landgut des Dorfes Castelfalfi gibt viel Wald und einen Wildbach zu entdecken. Die landwirtschaftlichen Betriebe sind auf hochwertige Produkte wie erstklassige Weine ausgerichtet.

Jeder Italienbesucher wirft einen Blick auf die bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie die Sixtinische Kapelle oder den schiefen Turm von Pisa. Doch in Italien gibt es rund 20.000 historische Altstädte wie auch 5600 Ausgrabungsstätten oder Museen zu besichtigen. Da die Vielzahl der Sehenswürdigkeiten die Auswahl so schwer macht, sollte jeder Tourist seine eigenen Schwerpunkte setzen. Die Toskana mit ihren bezaubernden uralten Dörfern wie Castefalfi hat da seinen ganz eigenen Reiz, wobei die fruchtbare Landschaft der Region schon immer kulinarische Freuden besonderer Art hervor gebracht hat. Gerade hier ist die Küche sehr bodenständig und lebt von der hohen Qualität der Produkte vor Ort.

Die italienische Küche besteht aus verschiedenen, regional orientierten Küchen wie sie auch in Castelfalfi gepflegt wird. Ob Käse, Schinken oder vollmundige Weine ein abendlicher Besuch im hauseigenen Restaurant ist für den Feinschmecker ein besonderes Erlebnis. Auch die Region Emilia Romagna hat bezaubernde kleine Ortschaften zu bieten und ist von der Toskana aus leicht zu erreichen. Der Toscana Urlaub in dem Luxus Resort des Dorfes Castelfalfi bietet viele Gelegenheiten, um Italien in seiner ganzen Vielfalt und seinem reichen historischen und kulinarischen Erbe kennenzulernen.


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑