Großbritannien & Irland 201307_Irland

Published on Juli 25th, 2013 | by Sonja

1

Irland – die grüne Insel der Mythen und Naturschönheiten

Irland, die grüne Insel, bietet seinen Besuchern spektakuläre Naturlandschaften, historisch wertvolle Sehenswürdigkeiten, die von dem keltischen Brauchtum der Vergangenheit erzählen und strahlt eine unfassbar leicht greifbare Ruhe und Weite aus. Doch welche sind die Höhepunkte, die bei einer Reise unbedingt unter Augenschein genommen werden sollten?

Die irische Natur bietet noch unberührte Schönheiten. Auf einem Urlaub Reise Blog können anhand von Berichten die sehenswertesten landschaftlichen Höhepunkte erfahren werden. Einen Höhepunkt stellen wohl die Felsklippen Cliffs of Moher dar. Mit etwa 230 Metern Höhe und einer Länge von 8 Kilometern sind sie besonders berauschend. Sie geben einen sagenhaften Ausblick auf das Meer und die romantischen Aran Inseln. Scharenweise Seevögel scheinen sich in die Tiefe zu stürzen und die Wellen erschaffen mit ihrer mächtigen Wucht, mit der sie an die Felswände treffen, die idealen Hintergrundgeräusche. Doch nicht nur die Cliffs of Moher gehören zu den Highlights. Der Giant’s Causeway, der „Fussweg der Riesen“, gilt als das 8. Weltwunder Irlands und stellt mit dem zerklüfteten Kap und den Gesteinssäulen das wichtigste Naturdenkmal Irlands dar. Sie wurden vor circa 60 Millionen Jahren von Lavaströmen geschaffen. Ebenso sehenswert sind das 5.000 Jahre alte Feldersystem Céide Fields und die Mondlandschaft ‚The Burren‘.

Weiterhin gewährt die Insel fantastische Einblicke in ihre kulturelle Vergangenheit. Museen, alte Burgen, keltische Plätze und Gärten gehören beispielsweise dazu. Besonders hervorzuheben ist der Begräbnisplatz Newgrange. Er entstand vor über 5.000 Jahren und nimmt mit den 97 Steinblöcken eine Fläche von 4.000 Quadratmetern ein. Doch auch das Clonmacnoise Kloster und die Hauptstadt sind einen Besuch Wert. Dublin überzeugt mit dem riesigen Phoenix Park, der St. Patricks Cathedral, der Guinnes Brauerei, dem Dublin Castle, dem alten Trinity College und den vielen georgianische Gebäuden. Um mit der modernen Kultur des Landes in Berührung zu kommen, ist der Besuch eines typisch irischen Pubs empfehlenswert.

Tags:


About the Author



One Response to Irland – die grüne Insel der Mythen und Naturschönheiten

  1. Sonja says:

    Schaut mal hier: Reisevista – Interessante Webseiten zum Thema Reisen

Back to Top ↑