Österreich Zillertal_berliner_huette

Published on Oktober 23rd, 2013 | by Sonja

0

Wellness im Zillertal

Der Chef nervt, die Aufträge auf dem Schreibtisch stapeln sich, die Bügelwäsche ebenso. Wenn der Stress uns lahm legt, wenn wir uns müde und lustlos fühlen und völlig ausgelaugt, dann ist ein Wellnessurlaub meist genau das richtige, um wieder auf die Beine zu kommen. Endlich mal loslassen, sich treiben lassen. Handy ausschalten und den Chef Chef sein lassen – ein Wellnessurlaub ist gut für Geist und Körper und sorgt dafür, dass wir leere Akkus wieder auftanken und uns dann mit ganz neuer Energie wieder ins Berufsleben stürzen können.

Oase der Entspannung

Eine wunderschöne Natur, in der Geist und Körper zur Ruhe kommen, hat das Zillertal zu bieten. Die Region in Tirol ist man umringt von Dreitausendern. Die Tuxer Voralpen rahmen es ein sowie die Zillertaler Alpen. Bei Freunden des Wintersports hat sich das Zillertal längst einen Namen gemacht. Auf Ski und Snowboard geht es hier auf unzähligen Pisten rasant den Berg hinab. Am Abend wird in zahlreichen Aprés-Ski-Bars so richtig gefeiert. Aber das Zillertal kann auch ganz anders. Wellnesshungrige kommen hier das ganze Jahr über auf ihre Kosten. So zum Beispiel in Fügen. Hier gibt es unter anderem die Erlebnistherme, in der nicht nur Kinder viel Spaß haben. Hier lockt auch ein großzügiger Wellness- und Saunabereich, sich von den Strapazen des Alltags zu erholen. Im Ruheraum kann man den Ausblick auf das beeindruckende Bergpanorama genießen.

Erholung in den Bergen

In Gerlos lockt nicht nur die berühmte Zillertal Arena in jedem Jahr aufs Neue die Wintersport-Fans an. Neben 139 bestens präparierten Pistenkilometern hat der auf 1300 Metern mitten im Zillertal gelegene Ort auch Wellness-Fans viel zu bieten. Erst in die Sauna und dann raus in den Schnee – das Panorama der Berge und diese wunderbar klare Luft genießen, das kann man in Gerlos. Wer einen Traumurlaub im Zillertal verbringen möchte, wird in Gerlos nicht enttäuscht.


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑