Reisetipps no image

Published on August 11th, 2011 | by Roland

0

Ferienhausidylle in Dänemark für jedermann

Das Ferienhaus ist die optimale Unterkunft für jede Art Urlaub in Dänemark. Familien bietet das dänische Ferienhaus Freiraum und Platz, um die wertvolle gemeinsame Zeit genießen zu können. Wer mit kleinen Kindern nach Dänemark ins Ferienhaus reist, findet eine kindgerechte Ausstattung vor.

Ferienhaus in Dänemark

Ferienhaus in Dänemark (Copyright: Thomas Nykrog; Fotoarchiv Visit Denmark)

Es stehen also Kinderbett und Hochstuhl zur Verfügung. Sollte sich im Ferienhaus eine Treppe befinden, lässt sich diese mittels Gittertür absichern, wenn ein Kleinkind zur Reisegesellschaft gehört. Für die Unterhaltung wird mit Sandkasten und Schaukel gesorgt. Die Rahmenbedingungen für einen Familienurlaub sind in Dänemark ohnehin ideal. Herrlich breite Strände sind besser als jeder Spielplatz, obwohl es auch davon in Dänemark jede Menge gibt.

Reist der Familienhund mit, verfügen hundefreundliche Unterkünfte über weitere Extras, wie ein eingezäuntes Grundstück oder eine abgeschlossene Terrasse. Hundewälder erlauben den Tieren leinenlose Spaziergänge. In den Wintermonaten ist dies auch an den meisten Stränden erlaubt. Im Sommer dürfen Hunde ihr Herrchen mit Leine an den Strand begleiten. Viele Ferienhäuser liegen nahe an den reizvollen Ostsee- oder Nordseestränden und können neben Strandnähe, ganz nach Wunsch mit allen Raffinessen ausgestattet sein. So gibt es beispielsweise Poolhäuser oder Ferienhäuser, bei denen man in der eigenen Sauna schwitzen kann.

Besonders im Winter oder an kühleren Tagen freuen sich Dänemarkurlauber über ein heimeliges Feuer im Brennofen. Richtig gemütlich wird es, wenn sich die Familie nach einem Strandspaziergang mit einer Tasse Tee um den Brennofen versammelt. Aktivurlauber, die mit ihrem Equipment anreisen, schätzen die Geräumigkeit eines dänischen Ferienhauses. Es gibt ausreichend Stauraum, um Rad oder Surfbrett unterzubringen.

Angler finden kaum so spezifisch auf ihr Hobby ausgerichtete Ferienhäuser mit Ausnehmeplatz, Gefriertruhe sowie Trockenplatz für nasse Sachen und Grill, wie in Dänemark. Gemeinsamkeit und Spontanität erleben ist das, was einen Ferienhausurlaub auszeichnet. Man kocht und isst zusammen, ohne dass man sich an Zeitpläne, wie in einem Hotel, halten müsste. Frühstück gibt es, wenn man ausgeschlafen hat, und nicht von acht bis zehn.

Tags: , ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑