Mittelmeer no image

Published on Dezember 19th, 2011 | by Sonja

0

Urlaub in der Türkei – ein entspannendes orientalisches Ambiente

All inclusive Urlaub in der Türkei

Das einzige Land der Welt, das zugleich auf zwei Kontinenten liegt, ist zudem noch eines unserer liebsten Urlaubsländer. Teils auf dem europäischen Kontinent gelegen und zum doch größten Teil auf asiatischem Boden, bietet die Türkei viele Gegensätze und ein entspannendes orientalisches Ambiente, ohne dabei erschreckend fremdländisch zu sein. Besonders beliebt ist der Süden des Landes mit der türkischen Riviera. Hier ist nahezu das ganze Jahr sonniger Strandurlaub möglich und wer hier ein Hotel all inclusive bucht, braucht sich um nichts anderes kümmern als die eigene Entspannung. Ein all inclusive Urlaub in der Türkei ist eine der besten Möglichkeiten, wirklich völlig abzuschalten und seinen Urlaub zu genießen. Doch wer nun denkt, ein Urlaub in der Türkei wäre auf den Strand beschränkt, verpasst eine enorme Anzahl von Sehenswürdigkeiten und historischen Bauwerken.

Das Beste aus beiden Welten – Türkei

Überall in der Türkei finden sich zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten. In Anatolien liegen beispielsweise zwei der sieben Weltwunder mit dem Artemistempel und dem Mausoleum von Halikarnassos. Überall sind die Spuren der Antike heute noch sichtbar und werden gepflegt und erhalten. Besonders in Istanbul wird die spannende Symbiose der zwei Kontinente deutlich. Istanbul wurde auf sieben Hügeln gebaut und gilt wegen seiner außergewöhnlichen Lage als Brücke zwischen Europa und Asien. Nicht entgehen lassen sollte der Urlauber sich einen Ausflug nach Pamukkale. Hier kann man im warmen Thermalwasser relaxen und einen wunderschönen Ausblick über das Umland genießen.

Türkische Riviera – Strandurlaub mit historischem Anspruch

Auch der Strandurlaub in der Türkei ist einzigartig auf der Welt. Kaum ein anderes Land bietet so viel. Gerade die Riviera ist berühmt für ihre feinsandigen und sonnenverwöhnten Strände. Wenn es am Rest des Mittelmeers bereits zu kalt ist zum Baden, ist in der Türkei noch immer Badesaison. Nicht selten ist hier sogar zu Weihnachten noch das Wetter für einen Strandurlaub geeignet. Sollte doch einmal ein Tag nicht so warm ausfallen, kann man endlich die Sehenswürdigkeiten ansehen. Wer in einem Hotel all inclusive gebucht hat, braucht sich zudem um nichts kümmern und kann sich einmal rundum verwöhnen lassen. Flora und Fauna an der türkischen Riviera laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein oder zu den Kursunulu Wasserfällen.

Tags: ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑